Schule am Zug - bewegt - gesund - miteinander


AKTION REGENBOGEN

Danke für die schön gemalten und gebalstelten Regenbögen. Viele Bilder haben schon einen Platz im Fenster oder am Tor gefunden.

Aktuelles zum Schulbetreib

Liebe Eltern,

liebe Kinder,

 

endlich - in der Schule findet wieder Unterrricht statt. Alles ist etwas ungewohnt, aber trotzdem sind wir sehr froh, dass es so ist.

Von den Klassenlehrerinnen  gab es bereits ausführliche Informationen zu der neuen Situation und ich hoffe, dass wir diese Zeit zusammen gut meistern werden.

 

Das Wichtigste in Kürze:

Nur gesunde Kinder dürfen zur Schule kommen.

Es wird allen Schülern dringend empfohlen einen Mund- und Nasenschutz - bis sie ihren festen Platz im Klassenraum erreicht haben - zu tragen.

Die Schulbusse (Maskenpflicht) werden fahren.

Fahrgemeinschaften sind nicht zulässig.

Die Klassen sind aufgeteilt worden und der Unterricht findet ab 8.00 Uhr  in den Kernfächern statt.

Die OGS und die Betreuung sind für angemeldete Kinder geöffnet.

Eine Notbetreuung (siehe unten) wird weiterhin angeboten.

 

Bitte rufen Sie bei Fragen in der Schule an. Wir melden uns zurück.

Wenn aufgrund der Corona-Pandemie noch Änderungen vorgenommen werden, bitte ich um Verständnis.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

 

Britta Koltermann

Schulleiterin

 

Betreuung und OGS

An Tagen, an denen Ihr Kind am Unterricht in der Schule teilnimmt, hat Ihr Kind, sofern ein Betreuungsvertrag zwischen Ihnen und dem Träger der OGS und der Betreuung besteht, zu den üblichen Betreuungszeiten einen Anspruch auf Wahrnehmenung des Angebots.

Bitte informieren Sie den Träger vorab, wenn Ihr Kind - wie gewohnt - kommen soll.

 

Notbetreuung

Wenn Sie als Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten, sprechen Sie uns an, damit Sie das Not-Betreuungsangebot der Schule für Ihr Kind in Anspruch nehmen können.

Die Bedingungen für die Notbetreuung haben sich geändert und das Angebot wurde ausgeweitet. Bitte lesen Sie dies auf der Seite des Ministeriums für Schule und Weiterbildung unter dem Stichwort "Notbetreuung" nach.

Bei Fragen rufen Sie am besten zwischen 8.00 Uhr und 11.30 Uhr in der Schule an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Präsenztage 1, 2 , 3, 4

Download
Präsenztage Jahrgang_1_2_3_4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 331.7 KB

Brief der Ministerin

Download
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.1 KB

Kontakt

Grundschule Millingen

Hauptstraße 31a

46459 Rees

 

Tel.: 02851/ 97593

Fax: 02851/ 97594

E-Mail:

grundschule.millingen@stadt-rees.de

 


Angebote für zu Hause

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Leser!

 

Damit es nicht langweilig wird, findet man hier einen Link zum Haus der kleinen Forscher mit Ideen für kleine Experimente, die man leicht zu Hause durchführen kann.

Eine Sportstunde zum Mitmachen für drinnen und draußen für Kinder wird täglich um 10.00 Uhr von Malaika Mihambo ins Netzt gestellt.

Viel Spaß beim Mitmachen!

 

Britta Koltermann - Schulleiterin


Känguru-Wettbewerb der Mathematik

Aufgrund der aktuellen Schulschließungen wird der Känguru-Wettbewerb 2020 unter anderen Bedingungen durchgeführt. Genauere Informationen haben Sie per E-Mail erhalten.

Sie haben - trotz der Anmeldung Ihres Kindes an unserer Schule - keine E-Mail mit Informationen zum Känguru-Wettbewerb bekommen? Bitte melden Sie sich in diesem Fall in der Schule!

 

 

Damit es bis zum Wettbewerb nicht langweilig wird, empfehle ich allen Kinder aus den Klassen 3 und 4, sich die Aufgaben vom Känguru zum Knobeln und Rechnen hier herunterzuladen.

Viel Spaß wünscht Frau Koltermann